SATO SATRONIK

  • Neue Steuerung
  • Neue AC-Servoantriebe
  • Plasmaanlage HYPERTHERM HPR260XD
  • Plasmasupport SENSOR THC

Unser Kunde hatte eine SATO SATRONIK Brennschneidmaschine, Baujahr 2001 mit einer Plasmaanlage. Der Kunde wollte die Plasmaschneidtechnik verbessern. Wir haben den Kunden beraten und er entschied sich für den Retrofit durch uns, da dies eine sehr wirtschaftliche Lösung war und die Maschine mechanisch in einem guten Zustand war.

Wir installierten ein neues Bediengehäuse mit Touch Panel und einer neuen CNC.

Die Funktionen der Bedienelemente wurden dabei genau nach den Wünschen des Kunden installiert.

Die alten Antriebe (doppelseitiger Längsantrieb und Querantrieb) wurden durch moderne AC-Servoantriebe ersetzt. Als Plasmaanlage wurde eine HYPERTHERM HPR260XD – Anlage installiert und die Maschine mit einem Support SENSOR THC ausgerüstet. Die erneuerte Maschine erreicht nun Plasmaschnitte in einer Qualität, die den Kunden überzeugten. Zuschnitte, die man sonst an Laserschneidbetriebe vergeben hatte, können nun überwiegend an der Maschine produziert werden. Dies macht die Maschine zu einer wirtschaftlichen, flexiblen Anlage.

Seit dem Retrofit ist die Maschine wieder voll in die Produktion eingebunden und wird im 2-Schicht Betrieb genutzt.