Frahmann Steuerungstechnik

Industrieelle Steuerungstechnik

Unser Kunde hat eine Spezial Brennschneidanlage zum Schneiden von Profilen aus Spezialstahl, der als Schneid-Einsatz für Bagger und andere Baugeräte verwendet wird. Unser Kunde verkauft diese Einsätze an Bauunternehmen im Tiefbau.

Die Anlage war ca. 20 Jahre alt und es gab gelegentlich Probleme mit der SIEMENS S5-SPS Steuerung, zudem existierte der Hersteller der Anlagensteuerung nicht mehr und die Dokumentation der Anlage war auch nur teilweise vorhanden. Da diese Anlage das „Herzstück“ der Fertigung ist, wollte der Kunde kein Risiko eines längeren Ausfalls eingehen und nahm zu uns Kontakt auf.  Wir besprachen mögliche Lösungen mit dem Kunden, auch wurden Wünsche für neue Funktionen, die die Anlage effektiver machen, besprochen und bekamen dann den Auftrag für den gesamten Umbau der Anlage.

Die vorhandenen Antriebe der Rollenbänder im Zufuhrsystem der Rohprofile waren über Ketten und Zahnräder gekoppelt und hatten ein zu hohes Spiel, was zu Ungenauigkeiten beim Abschneiden führt. Wir haben dieses System gegen einen neuen AC-Servomotor mit voll digitalem Antriebregler ersetzt und die Antriebe der einzelnen Rollen durch Zahnriemenantriebe, die praktisch spielfrei sind, ersetzt.  Dadurch konnte eine sehr genaue Positionierung erreicht werden.  Die an der Maschine vorhandene Steuerung für das Brennen wurde entfernt und als SPS-Lösung in die neue SPS eingebunden.

Die neue Steuerung basiert auf einer SIEMENS S7-Steuerung mit einem Touch Panel, an der der Bediener alle notwendigen Funktionen aufrufen und bedienen kann.

Nach dem Umbau und einer Schulung für den Bediener, ist die Anlage täglich im Einsatz und hat keine Ausfälle mehr.

Auch dieser Kunde steht Ihnen als Referenz gerne zur Verfügung!

Info: 04488 859 556

Mail: info@frahmann-steuerungstechnik.de