Zinser mit CNC TNC200 und LK110

Der Kunde hatte zunehmend Probleme mit der Steuerung. Ersatzteile für die Maschine waren schwer zu beschaffen und wenn, dann nur zu sehr hohen Kosten und mit langen Lieferzeiten.

Da diese Maschine in der Produktion zuverlässig benötigt wurde, suchte man eine Lösung, die wirtschaftlich und mit nicht zu langen Lieferzeiten umsetzbar sein sollte.
Zudem wollte man neue Funktionen beim Schneiden haben, die die Produktivität der Anlage erhöhen sollte. 

Daher bekamen wir den Auftrag für den Retrofit der Maschine und die Installation einer neuen Software (cncCUT) zum Erstellen von Brennprogrammen aus dem CAD des Kunden.

 

Wir fertigten ein neues Bediengehäuse, in dem die CNC M767 und alle notwendigen Bedienelementen und Anzeigen installiert wurden.Die vorhandenen alten Gleichstromantriebe wurden durch moderne AC-Servoantriebe ersetzt.

Die neuen AC-Servoantriebe werden von Antriebsreglern gesteuert, die optimal zur CNC passen und über die Firmensoftware an die Mechanik der Anlage ideal angepasst werden.

Es wurde die Software cncCUT von IBE Software GmbH mit installiert, um damit DXF-Dateien aus dem CAD des Kunden zu schachteln und Brennprogramme zu erzeugen. Diese werden per USB Stick an die Maschine übergeben.

Wir installierten die neuen Komponenten und führten dann die Inbetriebnahme und Schulung durch!
Seit dem Retrofit funktioniert die Maschine ohne Probleme.
Perfekte Schnitte und ein zufriedener Kunde!